KOSTENSPARENDE, WEGWEISENDE BLOCKCHAIN-TECHNOLOGIE

UND KOMPROMISSLOSE KUNDENORIENTIERUNG

 

BETRIEBSBEWÄHRTE
TECHNOLOGIEN

 

 

ERFAHRUNG IM
ENERGIEMARKT

 

 

ALS NUMMER EINS
AM MARKT

 

 

ERSTKLASSIGER
KUNDENDIENST

 

 

KOSTEN-
FÜHRERSCHAFT

 

 

ENERGIE WIRD
EINFACH

 

GESCHÄFTSMODELL

ENERGY one erzielt sowohl einmalige als auch wiederkehrende Einnahmen aus den folgenden Geschäftsfeldern:

  • Energiehandel
  • Smart Energy Solutions, als Auftragnehmer, Lieferant von Produkten und Dienstleistungen oder Berater, je nach Projektanforderung.
  • Anlagen zur Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien im Besitz von ENERGY one

Security Token Offering (STO)

Der kommende Energielieferant Nummer Eins

ENERGY one  hat alles was nötig ist, um der Energielieferant Nummer Eins im Energiemarkt der Zukunft zu werden:

  • die einzige Blockchain auf dem Energiemarkt, die sich in Jahren kommerziellen Betriebs bewährt hat

  • bewährte, kundenfreundliche und hochmoderne Technologien entlang der gesamten Wertschöpfungskette

  • die größte Verbraucherbasis aller Blockchain-Start-ups auf dem Energiemarkt

  • ein einfaches und skalierbares Geschäftsmodell, das eine schnelle internationale Expansion und exponentielles Wachstum ermöglicht

  • ein erfahrenes Unternehmerteam mit jahrzehntelanger erfolgreicher industrieller und unternehmerischer Erfahrung in den Bereichen Energie, Finanzen, IT und Start-ups im In- und Ausland

Der Energiemarkt ist reif für grundlegende Umwälzungen, und ENERGY one ist bereit, diese voranzutreiben und zu gestalten.

Investitionsmöglichkeit

Durch eine Investition im Rahmen des für Sommer geplant Security Token Offerings könen Invvestoren und Kunden an dem Wachstum und dem zukünftigen Erfolg von ENERGY one teilhaben.

 

Kernteam

Dieter Waffel, Chairman

Dieter Waffel ist Experte für Energiehandel und seit über 25 Jahren Top-Manager z.B. bei Tennessee Valley Authority und E.ON, Mitgründer und ehem. Vorsitzender der europäischen Strombörse EEX, Aufsichtsfunktionen für z.B. EPRI, CBOT, VDEW

Dr. Dirk Neupert, CEO

Dr. Dirk Neupert verfügt über eine 20-jährige Industrie- und Führungserfahrung. Der MBO des Geschäftsbereichs Umweltservice der ABB im Jahr 2003 war Ausgangspunkt seiner unternehmerischen Laufbahn. Seine Leidenschaft für Unternehmertum und seine Offenheit für Ideen von Kunden, Partnern und Mitarbeitern waren und sind ein wichtiger Faktor für seinen Erfolg.

Christoph Harks, CFO

Christoph Harks kann auf eine langjährige erfolgreiche Unternehmertätigkeit zurückblicken. Er war antreibende Kraft bei der Internationalisierung und Expansion der von ihm mitgegründeten Unternehmen. Herr Harks führte zwei dieser Unternehmen erfol­greich an die Börse. Sein analytisches Denken und seine Leiden­schaft, Geschäftschancen zum Erfolg zu bringen, treiben ihn an.

Thorsten Zoerner, Blockchain

Thorsten Zoerner ist ein Visionär und Pionier der Strommärkte von morgen und Entwickler der "Energie-Blockchain". Neben seiner Tätigkeit für Hewlett-Packard, IBM und Dassault Systems war er schon immer am Stromnetz und am Strommarkt interessiert und schreibt einen Blog (stromhaltig.de) zum Thema. In einem 2014 erschienenen Buch beschrieb er ein später im deutschen Gesetzespaket zum "Strommarkt 2.0" verabschiedetes Marktdesign.

Pep Torres, Marketing

Pep Torres ist derzeit Creative Marketing Director bei everis consulting in Großbritannien und entwickelt Kampagnen im Zusammenhang mit neuen Technologien im Bereich Blockchain, KI, Big Data (Robotics Process Automation (RPA) für die Energie-, Banken- und Versicherungsbranche, unter anderem. Er ist auch Innovationsmanager von Happy Punt, einem der größten Hersteller von Bekleidung für den Fast Fashion Sektor in Spanien. Im Jahr 2009 wurde er vom TIME Magazine als einer der 50 besten Erfinder der Welt nominiert.

Bert Elsenmüller, Investitionen

Bert Elsenmüller verfügt über umfangreiche Erfahrung mit Investitionen in Energieanlagen, die von Solar- und Windkraftanlagen bis hin zu Müllverbrennungsanlagen und Biokraftstoffen reichen. Außerdem war Bert als Geschäftsführer für einen großen internationalen Projektentwickler im Bereich der erneuerbaren Energien tätig. Während seiner Zeit bei KPMG und als Dozent an der Universität München gewann er zudem tiefe Einblicke in Technologie-Start-ups.

Unterstützer und Berater

Dirk Heinze, Produktdesign und Service

Dirk Heinze ist Unternehmer mit langjähriger Erfahrung in verschiedenen Bereichen des Energiemarkts. Derzeit werden mehr als 17.000 gewerbliche Zählpunkte mit ihren Verträgen und mehr als 5 Terawattstunden Strom und Gas über sein Unternehmen erfasst und verarbeitet. Zuvor war er langjähriger Geschäftsführer eines Softwareunternehmens, wo er Handelssysteme für neue Energielieferanten entwickelte und erfolgreich vermarktet hat.

Frank Thale, Finanzierungen

Frank Thale stammt aus einer Unternehmerfamilie und bekleidet aktive Verwaltungsratspositionen in Finanz- und Energieunternehmen. Nachdem er selbst zahlreiche Transaktionen mit Erneuerbare-Energie-Anlagen vermittelt hat, bringt Frank Thale auch sein professionelles Netzwerk von Investoren in erneuerbaren Energien ein. Sein Family Office betreibt einen Solarpark und ist einer der größten Investoren einer Biogasanlage.

Christian Stockmann, Recht

Christian Stockmann ist studierter Jurist und Unternehmer aus Leidenschaft. Er verfügt über eine umfassende und erfolgreiche Erfahrung als Manager und Unternehmensberater. Seine zupackende Art und sein herausragendes Kommunikationstalent setzte er für etablierte, börsennotierte Unternehmen ebenso wie für Mittelständler und Start-Ups mit großem Erfolg ein.

Prof. Thomas Hartkopf, Märkte

Prof. Thomas Hartkopf hat als ehemaliges Vorstandsmitglied der EnBW, internationaler Geschäftsbereichsleiter der schwedisch-schweizerischen ABB-Gruppe und emeritierter Professor für Erneuerbare Energien an der TU Darmstadt die Energiemärkte aus zahlreichen Blickwinkeln kennengelernt und mit gestaltet.

Binod Daga, IT und Asien/Pazifikregion

Als ehemaliger Regional Business Manager von DSM, der globalen Life-Science-Gruppe und mit mehr als fünfzehn Jahren Erfahrung in der Bioenergie- und Abwasserbehandlung, vereint Binod Daga die Fähigkeiten zur Geschäftsentwicklung und die Kenntnisse des Bioenergiemarkts, um energy1 auch in der Region Asien/Pazifik erfolgreich und großartig zu machen. Er ist außerdem Vizepräsident des indischen Biogasverbands (IBA).